DE

2021 WORLD CLUB DOME POSTPONED

CHECK THE PRESS DETAILS

 

PRESSEMITTEILUNG

Verschiebung BigCityBeats WORLD CLUB DOME
Las Vegas Edition:

BigCityBeats nennt als erster Veranstalter Deutschlands
konkreten Ersatztermin für ein Großevent noch in 2021

„Natürlich hätte ich mir nach fast einem Jahr Lockdown gewünscht, dass es wieder
eine Perspektive für die Kulturbrache gibt, und eine Planungssicherheit für alle
Veranstalter. Derzeit lässt sich aber nur im Vierwochenrhythmus planen.“
(Bernd Breiter, CEO BigCityBeats)

Was für ein Paukenschlag in der Festival-Landschaft, der gestern durch die Medien ging.
Sieben große deutsche Festivals haben ihre Open-Air-Events für den Sommer 2021 aufgrund
der Corona-Pandemie abgesagt. BigCityBeats zieht alle Register und nennt als erster
Veranstalter bundesweit einen konkreten Ersatztermin für eine Großveranstaltung in 2021: die
BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition – sie soll noch dieses Jahr stattfinden!

„Wir sagen die Las Vegas Edition nicht ab für das Jahr 2021“, so Bernd Breiter, CEO von
BigCityBeats. „Wir sind froh, verkünden zu dürfen, dass uns der Deutsche Bank Park Frankfurt
für den 3., 4. und 5. September einen Termin für den größten Club der Welt zur Verfügung
gestellt hat.“ Eine Planung für ein Event Anfang Juni diesen Jahres ist aufgrund der aktuellen
Situation zu unsicher. „Bis Anfang September sind es aber noch sechs Monate – und in denen
wird in Deutschland viel passieren. Bis dahin haben wir womöglich eine Herdenimmunität
erreicht“, so Breiter. Es besteht also berechtige Zuversicht, den größten Club der Welt im
September 2021 umzusetzen. „Einen WORLD CLUB DOME bereits im Juni sicher durchführen
zu können, ist zu diesem Zeitpunkt mehr als ungewiss. Wir brauchen Planungssicherheit und
bauen daher auf den Herbst 2021 mit einem ausgeklügelten Sicherheits- und Hygienekonzept.“

Aufgrund der sich fast täglich ändernden Ereignisse, Beschlüsse und Maßnahmen kann eine
solch große Veranstaltung wie der BigCityBeats WORLD CLUB DOME nicht auf den letzten
Drücker geplant werden. Mehr als 300 Künstler stehen an den drei Haupttagen auf mehr als
25 Bühnen mit einer Manpower von mehreren tausend Personen, die im Hintergrund agieren
– das benötigt monatelange Vorbereitungszeit. „Derzeit lässt sich nur im Vierwochenrhythmus
planen“, so Bernd Breiter, der sich auf die Option im September freut. Aus dem Großevent eine
kleine Veranstaltung zu machen, stand für den Frankfurter Familienunternehmer nicht zu
Debatte. „Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME ist ein riesengroßes Spektakel, das kann
man nicht auf ein Minimum reduzieren. Entweder wie gewohnt – oder gar nicht“, so die Aussage
des CEO.

Für die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition im September 2021 wird es ein
Hygiene- und Sicherheitskonzept geben, welches mit sämtlichen Gesundheitsbehörden und
Ordnungsämtern penibel ausgearbeitet und abgestimmt wird. „Wir werden in unserer Planung
alle zu dem Zeitpunkt möglichen Sicherheitsmaßnahmen einbeziehen, um die Besucher zu
schützen“, so Breiter, der auch Corona-Tests vor Ort und elektronische Nachweisbarkeit auf
eine Negativ-Infizierung nicht ausschließen würde.

„Auch wenn uns derzeit durch die Pandemie die Hände gebunden sind“, so Breiter, „verharren
wir nicht im Stillstand bei BigCityBeats. 2020 haben wir gezeigt, dass wir uns trotz Corona nicht
unterkriegen lassen und das Wochenendgefühl mit den BigCityBeats weiterlebt.“ Mit über 10
Livestreams, sechs BigCityBeats WORLD CLUB DOME Drive-in Autokino-Shows und drei
Alternativ-Events, davon eines in der MyZeil in Frankfurt am Main mit einem DJ Pult auf der
längsten Rolltreppe Europas, begeisterte BigCityBeats die Fans auch in schwierigen Zeiten.
Die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Night of Light Edition am 22.06.2020 vereinte Party-
Livestream und mahnenden Appell der Veranstaltungsbranche an die Politik.

So viel sei schon mal erwähnt: BigCityBeats hat noch viele große Projekte in der Pipeline.
Einen kleinen Vorgeschmack gab es in der Pressemitteilung letzte Woche, als die Kooperation
zwischen BigCityBeats und der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) einen neuen
Höhepunkt erreichte: Bernd Breiter komponierte die „Space Symphony“, die Musik für die
Weltraummission Cosmic Kiss von Astronaut Matthias Maurer. Maurer wird im Herbst 2021 als
Kommandant zur Internationalen Weltraumstation ISS starten – mit im Gepäck: die „Space
Symphony“.

 

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition postpones June event

Names alternative dates for flagship edition

3 – 5 September 2021

"Of course, after almost a year of lockdown, I would have liked to see a new perspective for the culture industry again, and security planning for all organizers. At the moment, however, it is only possible to plan in a four-week rhythm."

(Bernd Breiter, CEO BigCityBeats)

 

The festival landscape was rocked once more with the media announcement that not one but seven German festivals have been forced to cancel their open-air events this summer, as a result of the ongoing coronavirus pandemic. Pioneering events company BigCityBeats is pulling out all the stops as it becomes the first promoter nationwide to name a concrete replacement date for a major event in 2021: the BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition - to take place this later this year!

 "We are not cancelling the Las Vegas Edition for 2021," said Bernd Breiter, CEO of BigCityBeats. "We are happy to announce that Deutsche Bank Park Frankfurt has given us a date for September 3rd , 4th and 5th for the biggest club in the world. Planning for an event in early June this year is too uncertain due to the current situation, but there is still six months until the beginning of September - and a lot will happen in Germany in those months. By then, we may have achieved herd immunity," Breiter said. "So there is justified confidence in implementing the biggest club in the world in September 2021. "To be able to safely carry out a WORLD CLUB DOME as early as June is more than uncertain at this point. We need security planning and are therefore building towards the fall of 2021 with a sophisticated security and hygiene concept."

 Due to the almost daily changing events, decisions and measures, large-scale events such  as the BigCityBeats WORLD CLUB DOME cannot be planned at the last minute. More than 300 artists stand on more than 25 stages over the three main days with a manpower of several thousand people acting behind the scenes - this requires months of preparation time.

"Currently, it is only possible to plan in four-week intervals," says Bernd Breiter, who is looking forward to the option in September. Turning the big event into a small event was not an option for the Frankfurt-based family entrepreneur. "The BigCityBeats WORLD CLUB DOME is a huge spectacle, you can't reduce that to a minimum. It's either business as usual - or not at all," is the CEO's statement.

 The BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition in September 2021, will have an advanced hygiene and safety concept, which will be meticulously worked out and coordinated with all health authorities and regulatory agencies. "We will include in our planning all security measures possible at the time to protect visitors," said Breiter, who would not rule out on-site corona testing and electronic detection for negative infection.

 "Even though our hands are currently tied by the pandemic," Breiter said, "we are not stagnating at BigCityBeats. In 2020, we showed that despite Corona, we're not going to let it get us down and the weekend feeling lives on with BigCityBeats." With more than ten livestreams, six BigCityBeats WORLD CLUB DOME drive-in shows and three alternative events, including one at MyZeil in Frankfurt am Main which featured a DJ booth on the longest escalator in Europe, BigCityBeats continued to inspire fans even in the most difficult of times. The BigCityBeats WORLD CLUB DOME Night of Light Edition on 22.06.2020 combined party livestream with an admonishing appeal of the event industry to the political landscape.

 As can be expected from the ground-breaking events company, BigCityBeats still has many major projects in the pipeline. Offering a small taste of what’s to come, last week the cooperation between BigCityBeats and the European Space Agency (ESA) reached a new climax as Bernd Breiter composed the "Space Symphony," the music for astronaut Matthias Maurer's Cosmic Kiss space mission. Maurer will launch as commander to the International Space Station ISS in fall 2021 - with the "Space Symphony" in his luggage. Stay tuned for more.

Zurück

die WORLDCLUBDOME Webseite verwendet Cookies und Google Analytics

WCD DATENSCHUTZ WCD IMPRESSUM

® 2020 WCD